Betreuungsverein der Diakonie Aachen e.V.

Der Betreuungsverein der Diakonie Aachen e.V. übernimmt seit 1992 gesetzliche Betreuungen und ist seit 2005 zusätzlich im Bereich des Ambulant Betreuten Wohnen tätig.

Unser Verein wurde 1963 als Verein der Evangelischen Jugendhilfe für Vormundschaften und Pflegschaften der Evangelischen Kirchengemeinde Aachen gegründet und im Jahr 1992 in Betreuungsverein der Diakonie Aachen e.V. umbenannt. Seitdem übernehmen wir gesetzliche Betreuungen und sind seit 2005 zusätzlich im Bereich des Ambulant Betreuten Wohnen tätig.

In der Städteregion Aachen mit Schwerpunkt Stadt Aachen begleiten wir Menschen, die zur Bewältigung ihres täglichen Lebens auf Hilfe angewiesen sind. Hierbei handelt es sich um Personen mit psychischen Erkrankungen sowie geistigen, seelischen oder körperlichen Behinderungen. Als einziger Träger in Aachen bieten wir diese Dienste auch für schwerhörige und gehörlose Personen an.

Das Team des Betreuungsvereins setzt sich aus hauptamtlichen Sozialpädagogen und Sozialarbeitern, Verwaltungsmitarbeitern sowie ehrenamtlichen Betreuern zusammen. Es werden aktuell über 200 gesetzliche Betreuungen gemeinsam geführt. Etwa 25 Personen werden derzeit im Rahmen des Ambulant Betreuten Wohnens von unseren Fachkräften betreut.

Alle Mitarbeiter und Mitglieder stellen mit großem Engagement ihre Kompetenz in den Dienst der bedürftigen Menschen und tragen durch ihren persönlichen Einsatz zur Verbesserung der Lebensqualität der von ihnen betreuten Personen bei.

© Betreuungsverein der Diakonie Aachen e.V. 2016. Alle Rechte vorbehalten. Impressum.